Me Myself & I

„Weißt du was ich manchmal denke: Es müsste immer Musik da sein. Bei allem was du machst. Und wenn es so richtig scheisse ist, dann ist ja wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am allerschönsten ist, da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment…“  Frank Giering in Absolute Giganten

Dieses Zitat beschreibt mich so ziemlich und das was ich ausdrücken möchte. Musik und Dinge, die in irgendeiner Art damit zu tun haben oder ganz einfach im Subtext mitschweben. Kurz gesagt, eben alles und besonders das, was mich und die Welt aktuell beschäftigt.

Dabei schlage ich mich menschlich, als auch körperlich quer durchs Universum und greife all das auf, was mich inspirativ formt und meinem ruhelosen Bestreben nach Glück entgegenkommt.

Als tau(f)frische Kulturwissenschaftlerin befinde ich mich wie eine pubertierende Jugendliche an der Schwelle zu allem und nichts. Zumindest hat mein Rabaukenjob bei MTV Home zu einer in Krawall verpackten Schlauheit beigetragen und mich als freie Autorin an der nächsten Raststätte bei den Online-Stylern Amy&Pink abgesetzt.

Neben A&P, habe ich ein paar Skate-Events oder Festivals für Monster Energy besucht und mich auch darüber fleißig ausgetobt, später habe ich dann Projekte für Red Bull bearbeitet und dann nebenher wieder die eine oder andere Anekdote für MTV geschrieben.

Auch über ein paar Catwalks bin ich gestoplert. Mit Zettel und Stift in der Hand, um Young Designer und Labels kennenzulernen und nett bei Covertrends zu verpacken.

Trash, Tattoos, Travels, das ist meine Dreifaltigkeit. Neben des wirklich wahren Konzertveranstalters Trinity Music, wo ich mich als Social Media Managerin und Carla Kolumna austobe. Nur mit Musik eben.

Aber warum Blogs schreiben?

Auf diese Idee brachten mich ursprünglich meine Reisen und deren Abenteuer. Leider habe ich das Erdbeben in Tokio nur im E-Mail-Fach meiner Freunde abgeladen. Dafür den Sprung aus dem Flugzeug in Sydney schon bei A&P in todessichere Wortkonstellationen verpackt. Und all das lest ihr hier und dort auf meiner Fahrt durchs eigene Ich…

Bei Fragen oder Anregungen könnt ihr mir gerne eine Mail schicken.

Cheers, kati

kaimaniac

Advertisements

5 Gedanken zu “Me Myself & I

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s