Aakash Nihalani – Landlines

"Landline" by Aakash Nihalani

Fluoreszierende Farben, welche ursprünglich in der psychedelischen Kunst zu finden sind, gelten als das grundlegende Stilmerkmal des amerikanischen Künstlers Aakash Nihalani, der diese in seinem neuesten Projekt in klaren strukturierten Linien solide umzusetzen weiß.

Der hierzulande kaum bekannte Urban-Künstler hat sich in seiner Nische der individuellen Tape- und plakativen Street-Art in good old Brooklyn längst einen Namen gemacht, da er seine innovative Ideen immer wieder hervorragend an inspirativen Orten verstreut.

An solch einem trüben Tage, brauchen wir mehr Neonfarbe! 

Ob U-Bahn,  Mauer, Gleis oder einfach nur langweilig dreinschauende Gebäude, all solche bekommen mit seinen Motiven ein Gesicht verliehen und erzielen somit  Neugier und Interesse bei dem vorüberziehenden Publikum, welches an diesen meist öden Orten sonst nie aufschauen würde.

Mit „Landlines“ eröffnet Nihalani dreidimensionale Perspektiven, indem er öffentlichen Raum mit menschlicher Attitüde durch optisch täuschende Installationen verknüpft.

Btw, hat sich der Künstler ebenfalls ein schönes Gimmick mit dem Besuch seiner Webseite einfallen lassen: Denn kaum betritt man diese, kann man selbst zum Künstler werden.

Ich bin mir sicher, in Zukunft werden wir von Aakash Nihalani in der Disziplin „provokative Dimensionen“ noch vieles zu Gesicht bekommen.

 

"Landline" by Aakash Nihalani "Landline" by Aakash Nihalani "Landline" by Aakash Nihalani "Landline" by Aakash Nihalanitumblr_n70e37SRSH1qzqouzo1_r2_1280

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s