„Kevin allein zu Haus“ oder „Halloween 25 Jahre später“

Wir alle kennen ihn, er war der Held unserer Kindheit. Der Junge, welcher an Weihnachten von seiner Familie vergessen und stattdessen von Einbrechern gejagt wird. Als einfallsreicher und liebenswürdiger Bursche schafft es Kevin die Zuschauer, ob groß oder klein, jedes Mal aufs Neue in seinen Bann zu ziehen. Nun, 25 Jahre später, kehrt Macaulay Culkin noch einmal als Kevin McCallister zurück.

Inzwischen ist unser Held 35 Jahre alt und man merkt das traditionelle Weihnachtsfest macht ihm immer noch keinen Spaß. Wie auch, wenn man als kleiner Junge mit großen Augen von seiner kompletten Familie im Stich gelassen wurde. Die diesjährige Weihnacht nahm Produzent Jack Dishel zum Anlass, um sich an ein Remake für alle Fans von „Kevin allein zu Haus“ zu machen. Seine Figur aus der neuen Web-Serie :DRYVRS stellt hierbei den Charakter von Kevin McCallister dar.

Die von Jack Dishel produzierte und als Protagonist gespielte Web-Serie :DRYVRS nimmt sich zum Schwerpunkt von den einschneidenden Erlebnissen eines Mannes zu erzählen, der allerlei Menschen als Mitfahrer im Auto bei sich einsteigen lässt. Die Pilot-Folge hat er mit Kinderstar Macaulay Culkin besetzt, der in seinem Wagen eben genau jene Folgen eines einsamen Jungen an Weihnachten Revue passieren lässt.

Achtung: Falls ihr euch das Bild des fröhlichen Kevin unterm Weihnachtsbaum, der den Einbrechern den Garaus macht, bewahren wollt solltet ihr das Video nicht schauen! Wenn ihr aber wissen wollt, was aus dem Held unserer Kindheit geworden ist, wird eines schnell klar – Inzwischen ist Culkin nicht mehr der kleine Junge von Nebenan, dem man seine Unschuld noch abkaufen kann.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s